Suche
Close this search box.

Neuer Filter „Above-the-fold“ im Content-Netzwerk

Eine gute Sichtbarkeit ist das A und O einer erfolgreichen Kampagne — nicht nur bei Adwords. Im Google Content Netzwerk können Werbetreibende ab sofort den neuen Filter „Above-the-fold“ nutzen, um die Sichtbarkeit von Anzeigen zu erhöhen.

„Above-the-fold“ = Der Bereich einer Webseite, der ohne Nutzereingabe (z.B. scrollen) sichtbar ist.
„Below-the-fold“ = Nicht sichtbarer Bereich, der erst nach der Nutzereingabe sichtbar war.

Der sichtbare Bereich einer Webseite kann je nach Bildschirmgröße und -auflösung stark variieren. Was bei einem 22″-TFT-Bildschirm „Above-the-fold“ ist, wird bei einem Smartphone mit kleinem Display …

Ads schalten wie die Profis

Newsletter-Anmeldung

Bestellen Sie jetzt die besten Tipps & Tricks aus unserem Nähkästchen.
Gratis und unverbindlich.

Name(erforderlich)
Name(erforderlich)
Hidden
Datenschutz(erforderlich)

Durch Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.